Chili´s Essensplan


Da die Ernährung der kleinen Maus bis zum Einzug nur aus Muttermilch und BARF bestand, war es natürlich unbedingt notwendig, sie hier bei uns auch an ein gutes Trockenfutter zu gewöhnen, da ich ja sehr gerne mit den Welpen schon für ihre Mahlzeiten arbeite.

Dies war bei Chili überhaupt nach kurzer Zeit kein Problem, sie nimmt auch sehr gerne Trockenfutter und liebt ihre kleinen "Arbeitseinheiten" mittags ;-)

Das Futter meiner Wahl war natürlich Wildborn, da auch unsere großen Hunde es gerne fressen und ich von diesem Futter überzeugt bin. Sier bekommt eine Mischung aus Erwachsenen- und Welpentrockenfutter, wobei der Anteil des Welpenfutters nun rapide gesenkt wird.

Morgens Mittags Abends Zwischendurch

Wildborn Soft Jewel

Wildborn Wetland Duck Puppy

Wildborn Soft Jewel

Wildborn Wetland Duck Puppy

Fleisch (Muskelfleisch vom Rind, Pansen, Blättermagen, Kaninchen, Entenkarkassen, Fisch, etc.)

Gemüse und/ oder Obst

Kaninchenohren mit Fell, Pferdesehnen, etc.

Zum Training gibt es Fleischkäse oder Frolic

Chili hat bislang alles, was ich ihr so vorsetze, hervorragend vertragen und verwertet, sie zeigt bislang keine Empfindlichkeiten, was ihr Futter angeht.