Trächtigkeitstagebuch B- Wurf


Wir planen unseren B- Wurf für Frühjahr/ Sommer/ Herbst 2019!!

Aufgrund unserer Erfahrungen beim A- Wurf und den ersten eingegangenen Reservierungen empfehlen wir frühzeitig, Kontakt aufzunehmen, falls Interesse an einem kleinen BAD boy oder BAD girl vom Herderclan besteht!


11.06.2018

Am vergangenen Samstag hat der von uns favorisierte Deckrüde für Jiga die Diensthundeprüfung Level 2 mit 278 Punkten und einem sehr gut bestanden, gleichzeitig hat er auch die beste Unterordnung an diesem Tag mit 94 Punkten absolviert. Wir sind sehr stolz und freuen uns riesig!!


05.06.2018

Es gibt tolle Neuigkeiten- ich habe nun einen der sechs Rüden zur Freigabe eingereicht, einen zweiten könnte ich zur Sicherheit noch als Ersatzdeckrüden einreichen. Nun heisst es Daumendrücken, dass auch alles glattläuft!!


29.05.2018

Heute habe ich noch einen sechsten Rüden eingereicht.


28.05.2018

Leider wurde mir der von mir so favorisierte Deckrüde Holland Jango van le dobry nicht freigegeben, da er zu eng mit meinem Deckrüden aus dem A- Wurf verwandt sei und dies somit einer Wurfwiederholung gleichkäme. Nachdem ich lange mit mir gekämpft hatte, habe ich nun am 25.05. fünf weitere Deckrüden zur Freigabe eingereicht, in der Hoffnung, daß mir nun zwei oder sogar drei von ihnen freigegeben werden und ich mich damit dann um die weitere Planung kümmern kann. Jiga ist noch nicht heiss, ich erwarte ihre Hitze irgendwann Ende Juli und wenn sie ihren Zyklus so beibehält, würden wir wahrscheinlich im Februar/ März 2019 in die heisse Phase unserer Planung kommen.


26.01.2018

Gestern habe ich meinen Wunschrüden für unseren B- Wurf bei unserer Zuchtleitung angefragt- so langsam wird es spannend ;-)


28.12.2017

Tag 24 Diesmal hat es länger gedauert, als normalerweise- besonders an Spez hatte Jiga diesmal einen Narren gefressen und den Armen einfach nicht in Ruhe lassen können- jetzt aber ist alles wieder ok und wir sind wieder entspannt ;-)


23.12.2017

Tag 19 Hier regiert immernoch der Irrsinn- Spez und Semmel sind im Ausnahmezustand und gockeln und fiepsen um die  Wette- Jiga genießt es... noch zwei oder dreit Tage, dann ist es endlich geschafft...


20.12.2017

Tag 16 Jiga steht und steht- Semmel fiepst und Spez ist total aufgeregt, noch ein paar Tage, dann haben wir es geschafft...


18.12.2017

Tag 14 und Jiga steht wie eine eins- die armen Rüden werden durch jedes Gitter hindurch aufgefordert und sie stellt aufreizend ihr Hinterteil zur Schau und ihre Rute zur Seite- aber wir passen auf ;-)


11.12.2017

Tag 7 der Hitze- wobei ich fast das Gefühl habe, daß wir schon zwei oder drei Tage weiter sind und ich den Anfang verpennt habe... die Rüden sind schon sehr interessiert ;-)


05.12.2017

Wie schon beim A- Wurf, werde ich auch in Vorbereitung auf den (hoffentlich) B- Wurf Jigas vorherige Hitzen, deren Dauer und die Stehtage hier dokumentieren ;-)

Heute erster Tag der Hitze, die Maus hat ordentlich geschoben nach dem A- Wurf, macht aber nix.