Trächtigkeitstagebuch B- Wurf


Wir verschieben unsere B- Wurf- Planung auf Herbst 2019!!

Aktuell leider keine weiteren Reservierungen mehr möglich!


24.07.2018

Tag 23, Jiga ist nun fertig mit der Hitze, jedoch aktuell auch extrem zickig- ich hoffe, das legt sich bald, sie ist im Moment ungenießbar und weist die anderen bei jeder Gelegenheit zurecht ;-)


23.07.2018

Tag 22 nach Beginn der Hitze, heute durfte zum ersten Mal Semtex wieder mit Jiga spielen- naja, spielen hat die Dame im Moment keine Lust zu, viel mehr hat sie dem Semmel mal kurz eine Ansage gemacht, als er an ihr schnüffeln wollte- ich denke mal, die "heiße" Phase ist nun vorbei und wir werden uns nun nochmal entspannen und uns auf den B(ad)- Wurf vorbereiten...


18.07.2018

Tag 17 der Hitze, die letzten Tage der Standhitze und die Rüden werden nun auch langsam stressig... Semtex bellt bei jedem kleinen Anlass und Spezi schnüffelt, hechelt, schäumt und sucht seine Herzdame ;-) tja, ist leider ein Satz mit X für die drei, Jiga gockelt nach allem, was so verfügbar ist und muss nun wieder mit mir auf die Arbeit- nur noch ein paar Tage, dann haben wir es geschafft und bei der nächsten Hitze wird es dann hoffentlich ernst für unsere B(ad) girls und boys vom Herderclan <3


15.07.2018

Tag 14, Jiga ist in der Standhitze und gockelt jeden verfügbaren Rüden, egal ob bekannt oder nicht, ordentlich an.

Um Probleme während und nach ihrer Hitze zu vermeiden, wird sie aktuell von mir viel bewegt und bekommt weniger Futter- damit bin ich in den letzten Hitzen auch sehr gut zurechtgekommen und ich bin zuversichtlich, dass sich in einer Woche der "Normalzustand" bei uns wieder eingestellt hat ;-)

Die Rüden sind weiter entspannt, wir trennen auch weiter tagsüber in unterschiedliche Wohnungen, was vor allem dem Spez sehr sehr gut tut...


12.07.2018

Tag 11, Jiga ist sehr schmusig und anhänglich (ein klein wenig mehr noch als normalerweise) und krätzig im SD, also wie immer in der Hitze... Die Rüden sind entspannt, da wir besser trennen als sonst, sie wedelt ihnen nicht die ganze Zeit vor der Nase herum.

Sie spielt etwas weniger als vor der Hitze, ist aber weiterhin mit Chili sehr sehr lieb und nicht zickig- einfach die Beste <3


09.07.2018

Tag 8 der Hitze, die Rüden sind dieses Mal bemerkenswert entspannt, wir trennen nun aber auch in unterschiedliche Wohnungen (die Rüden bei uns und die Mädels in der Einliegerwohnung)- ist vielleicht auch zukünftig eine gute Idee...


 

05.07.2018

Jiga hat mir die Liebe getan und ist mehr als pünktlich läufig geworden. Erster Läufigkeitstag war der 02.07. also rechnen wir (sofern sie ihren Zyklus beibehält) mit der Deckung für Mitte Februar und dann für April hoffentlich mit Welpen <3


27.06.2018

Nichts Neues an der Jiga- Front, keine Hitze in Sicht...


17.06.2018

Jiga riecht zwar schon gut, aber von ihrer Hitze ist sie schon noch etwas entfernt. Spezi und Semtex sabbern, was das Zeug hält, ich bin gespannt, wann es losgeht damit ich ein wenig einschätzen kann, ob es im Frühjahr mit unseren anderen Terminen passt oder ob wir in den Herbst gehen müssen.


11.06.2018

Am vergangenen Samstag hat der von uns favorisierte Deckrüde für Jiga die Diensthundeprüfung Level 2 mit 278 Punkten und einem sehr gut bestanden, gleichzeitig hat er auch die beste Unterordnung an diesem Tag mit 94 Punkten absolviert. Wir sind sehr stolz und freuen uns riesig!!


05.06.2018

Es gibt tolle Neuigkeiten- ich habe nun einen der sechs Rüden zur Freigabe eingereicht, einen zweiten könnte ich zur Sicherheit noch als Ersatzdeckrüden einreichen. Nun heisst es Daumendrücken, dass auch alles glattläuft!!


29.05.2018

Heute habe ich noch einen sechsten Rüden eingereicht.


28.05.2018

Leider wurde mir der von mir so favorisierte Deckrüde Holland Jango van le dobry nicht freigegeben, da er zu eng mit meinem Deckrüden aus dem A- Wurf verwandt sei und dies somit einer Wurfwiederholung gleichkäme. Nachdem ich lange mit mir gekämpft hatte, habe ich nun am 25.05. fünf weitere Deckrüden zur Freigabe eingereicht, in der Hoffnung, daß mir nun zwei oder sogar drei von ihnen freigegeben werden und ich mich damit dann um die weitere Planung kümmern kann. Jiga ist noch nicht heiss, ich erwarte ihre Hitze irgendwann Ende Juli und wenn sie ihren Zyklus so beibehält, würden wir wahrscheinlich im Februar/ März 2019 in die heisse Phase unserer Planung kommen.


26.01.2018

Gestern habe ich meinen Wunschrüden für unseren B- Wurf bei unserer Zuchtleitung angefragt- so langsam wird es spannend ;-)


28.12.2017

Tag 24 Diesmal hat es länger gedauert, als normalerweise- besonders an Spez hatte Jiga diesmal einen Narren gefressen und den Armen einfach nicht in Ruhe lassen können- jetzt aber ist alles wieder ok und wir sind wieder entspannt ;-)


23.12.2017

Tag 19 Hier regiert immernoch der Irrsinn- Spez und Semmel sind im Ausnahmezustand und gockeln und fiepsen um die  Wette- Jiga genießt es... noch zwei oder dreit Tage, dann ist es endlich geschafft...


20.12.2017

Tag 16 Jiga steht und steht- Semmel fiepst und Spez ist total aufgeregt, noch ein paar Tage, dann haben wir es geschafft...


18.12.2017

Tag 14 und Jiga steht wie eine eins- die armen Rüden werden durch jedes Gitter hindurch aufgefordert und sie stellt aufreizend ihr Hinterteil zur Schau und ihre Rute zur Seite- aber wir passen auf ;-)


11.12.2017

Tag 7 der Hitze- wobei ich fast das Gefühl habe, daß wir schon zwei oder drei Tage weiter sind und ich den Anfang verpennt habe... die Rüden sind schon sehr interessiert ;-)


05.12.2017

Wie schon beim A- Wurf, werde ich auch in Vorbereitung auf den (hoffentlich) B- Wurf Jigas vorherige Hitzen, deren Dauer und die Stehtage hier dokumentieren ;-)

Heute erster Tag der Hitze, die Maus hat ordentlich geschoben nach dem A- Wurf, macht aber nix.