Zucht/ Breeding

VOM HERDERCLAN


Leider können wir aktuell KEINE weiteren Reservierungen annehmen- es gibt jedoch bereits konkretere Pläne für 2020 und 2021, ich habe hier bereits zwei Rüden im Auge, die für uns passen könnten.

Bei Interesse einfach Kontakt aufnehmen: info@herderclan.de


Sie können das Kontaktformular nutzen, oder uns über unsere beiden Mailadressen info@herderclan oder nadine.schoefer75@gmx.de kontaktieren, aber auch telefonisch oder per Whatts App stehe ich unter 0049(0)-176/22706343 zur Verfügung.


Here you can find our breeding site in English, klick


Holländische Schäferhunde Kurzhaar FCI/ VDH Zucht



Was bedeutet für mich Zucht... Einfacher ist es zunächst zu erklären, was Zucht für mich NICHT ist.

Zucht bedeutet nicht das bloße "Vermehren" von Hunden einer bestimmten Rasse. Zucht bedeutet nicht das "Produzieren" von Hunden um des Geldes willen.

Zucht bedeutet nicht, einen Hund für "jedermann" zu konzipieren!

Zucht beinhaltet für mich vor allem eines: Herzblut für die Rasse und den Willen, den Holländischen Schäferhund weiter zu fördern und ihn als das weiterzubringen, was er immer war und sein sollte: ein gesunder nervenstarker Arbeiter.

Zucht ist auch das Denken und Planen in Generationen, nicht nur für einen Wurf!

ZUCHTZIEL: ich möchte den gesunden, sozialen, wesensfesten Arbeitshund züchten, der im Standard steht und sich universell in Sport und Dienst einsetzen lässt, aber auch in der Familie seinen festen Platz hat.

Ja, auch der Standard spielt für mich eine Rolle, denn meiner Meinung nach ist dieser in einigen Punkten auch Voraussetzung für einen Hund, der lange gesund und belastbar bleiben soll. ABER: er steht für mich in der Reihenfolge der Dinge, die ich in meiner Zucht anstrebe genau an der Stelle, an die er für mich auch gehört! Mir nutzt kein Hund, der ein Ausstellungschampion wird, wenn er nicht gesund ist, nicht arbeiten kann oder gravierende andere Mängel aufweist.

Die sorgfältige Auswahl der Verpaarungen, der Einsatz ausschließlich gesunder Elterntiere und das Beobachten des internationalen Zuchtgeschehens mit Weiterbildungen in den Bereichen Zucht und Genetik sind selbstverständlich.

Unsere Hunde leben in der Familie mit stundenweiser Unterbringung im Zwinger.

Ich will einen sehr guten Beitrag zur deutschen Holländer- Zucht leisten und bin der festen Überzeugung, daß mir dies mit unseren Hunden auch gelingt. Daher erwarte ich auch Welpenkäufer, die für meine Hunde "gut genug" sind- damit meine ich nicht sportliche Erfolge oder das Ausstellungswesen. Ich möchte Welpenkäufer, die realistische Erwartungen an meine Hunde haben und für die der Hollandse Herder ihr Begleiter im täglichen Leben werden soll. Unsere Hunde sind alle sehr sozial mit Menschen, Hunden und (eingeschränkt) Kleintieren und fügen sich ohne Probleme in unseren Alltag ein.

Sie zeigen darüber hinaus eine überdurchschnittliche Arbeitsbereitschaft und Triebbeständigkeit, können aber auch beim Spaziergang oder zu Hause vollkommen abschalten.

Deshalb werden unsere Welpen vorrangig in den Sport und Dienst abgegeben und nicht als Wachhunde für Grundstücke oder einen Hof.

Außerdem sehe ich meine Nachzucht nicht als reinen Familienhund ohne sportliche oder dienstliche Aufgabe und werde dahingehend auch keinen Welpen abgeben.

A- Wurf 8. Woche
A- Wurf 8. Woche

Die von mir favorisierten und zur Zucht eingesetzten Holländischen Schäferhunde weisen alles auf, was ich bei einem Herder sehen möchte: ein sehr gutes bis extremes Fressverhalten, ein hervorragendes Beuteverhalten und ein stabiles Wesen und Sozialverhalten. Hier ist die Reihenfolge austauschbar und nicht von Relevanz, denn alle drei Charaktereigenschaften sind mir sehr wichtig bei der Auswahl für die Zucht.

Ich bin Mitglied im HSCD e.V. und im CHSÖ. Meine Welpen erhalten VDH/ FCI- Papiere. Sie sind selbstverständlich bei der Abgabe in der 9. Lebenswoche gechipt, geimpft und mehrfach entwurmt.

Semtex- 14 Wochen alt
Semtex- 14 Wochen alt

Neben dem Kaufvertrag und einigen Empfehlungen gibt es auch für jeden Welpenkäufer eine DVD oder einen USB- Stick mit Fotos und Videos "seines" Hundes aus den ersten Wochen. Alle Interessierten sind natürlich ab der 4. Lebenswoche herzlich eingeladen, die kleinen Herderclantiger zu besuchen.

Ich stehe allen meinen Welpenkäufern selbstverständlich auch nach dem Kauf "ihres" Welpen bei Fragen rund um ihr neues Familienmitglied gerne zur Verfügung und mit Rat und Tat zur Seite- und das ein ganzes Hundeleben lang! Natürlich freue ich mich auch jederzeit über Fotos und Infos zu unserer zukünftigen Nachzucht, denn jeder unserer Welpen wird eine eigene kleine Rubrik auf unserer Homepage bekommen, welche ich nach und nach mit allen Infos fülle.

Bei Interesse an einem Welpen können Sie mich über das Kontaktformular oder per e- Mail erreichen.

Es ist auch jederzeit möglich uns und unsere Hunde privat und bei der Arbeit kennenzulernen! Und hier geht es zu den Unterseiten: